5 – Heller Hinweis an der Pforte

.

In den Seiten dieses Blogs findest du eine weite Auswahl an les- und fühlbaren Gedanken. Welche Gedanken du davon auswählst, fühlst und dir aneignest, um dein Leben und nur dieses, freudvoller, harmonischer und liebreicher zu gestalten, obliegt allein deiner Verantwortung.

Doch von grundauf kannst du dir dessen gewiss sein, dass deine Wahl und Einsicht, keinesfalls ohne ein dienliches Licht für dein Umfeld sein kann.

Bei allem, was du hier finden wirst, geht es um das Mitfühlen, Verstehen, Akzeptieren und Verstoffwechseln. Nicht jede Anregung, die im Folgenden lesbar ist, wirst du ohne Widerspruch annehmen können. Das ist toll, denn nur so kannst du letztendlich herausfinden, warum sich ein Teil in dir, gegen das schöne und fühlbar selbstverständliche Leben noch wehrt. Oder auch, warum es dir manchmal noch außerordentlich schwer gelingt, dich selbst zu lieben, und zwar genau so, wie du jetzt bist. Eines kann ich dir versichern, löst du das Rätsel in dir, dann wirst du zu einem Geschenk für dein Umfeld, das keiner mehr missen möchte, auch nicht du selbst. Du wirst so viel Schönes sehen und fühlen, dass du dich stetig öfter allein wahrnimmst und dennoch nie wieder einsam bist.

.

Fotografie: Frank Leo Poppner