Du bist sicher

.

Ich bin sicher, ich bin sicher in Gott,
und kann mich nicht täuschen,
denn Gott ist bei mir.
Ich bin sicher, sicher in Gott,
bin Sein Kind, bin – wie Er
mich für die Ewigkeit schuf.

Nur die Gesetze Gottes
können für mich gültig sein,
da sie die einzig wahren sind.
So bin ich sicher, sicher in Gott,
und kann mir nicht täuschen,
denn Gott ist bei mir
und ich bin in Ihm.

*

Erkennbar ist, dass du nicht sicher bist, wenn du in dir glaubst – Gott zu sein. Denn dessen Werk ist zweifellos, für jeden Menschen mehr als nur eine Nummer zu groß. Wahrhaft bist du in Gott und genau aus diesem Umstand heraus – tatsächlich sicher. Du kannst nicht aus dem Leben fallen, weil Gott keine Löcher kennt und hat. Das Göttliche ist vollkommen, genau wie es alle Gedanken in ihm sind, die es jemals in die innere Welt gab. Damit sie dort den Menschen in ihm machen, und dies nach Seinem liebevollen Plan. Also jenem Plan, der einzig Liebe ist. Liebe, die so mächtig wirkt, dass die Zeit und alles dieser Anhängige, in der Liebe Dasein – jegliche Bedeutung verliert.

* * *

Was muss und kann man dafür tun, um sicher zu sein?

Nichts, denn du bist sicher,
und dies in jedem Moment,
den dir Gott in sich gibt.

.
.