Das Wunder

.Ei

Passiert unser Leben ein Wunder, fügt dies nichts hinzu, sondern es nimmt etwas weg, was uns zuvor behindert hat, aufgrund einer Fehlwahrnehmung.

Eine Grenze wird bedeutungslos, ein Mensch heilt spontan, eine Angst verschwindet über Nacht, ein Mangel wird genommen oder ein Urteil löst sich auf. All dies sind Wunder – die von Irrtum und Illusion befreien.

Tatsächlich sind Wunder vollkommen gewöhnlich und natürlich, deshalb werden sie manchmal gar nicht wahrgenommen. Denn – wie viele Wunder sind dir und mir bereits im Leben zugefallen und wir haben das Wunderbare schon wieder vergessen, beziehungsweise noch gar nicht bemerkt?

Nicht wir sind es, die auf Wunder warten, sondern diese warten auf unser Erkennen, dass sie beständig da sind. Damit wir uns daran gewöhnen können, genau wie an all die Liebe, die uns die Wunder schenkt. Also all die Wunder gibt und dazu noch das Glück, dass das – was durch das Wunder entfernt wurde, sich für immer aus unserem Leben verabschiedete.

.

.