Empfehlung des Tages 20

.

Hier folgt ein echt schöner Sonntagsfilm. Sonntag, eine Ansammlung von Stunden, die ihrem Zweck entsprechend gelebt, teilweise den Alltag im Himmel widerspiegeln können. Jeder kann ruhn oder auch tun, was immer ihm beliebt. Man nimmt sich Zeit – füreinander und sich selbst. Welch schönes Gebot, dem man doch wahrlich gern folgt, warum auch nicht? Keinesfalls sollten Mütter und Väter es versäumen, ihren Kindern diese nützliche Tradition vorbildlich zu vermitteln. 🙂

 

 

Wer mehr davon will, kann sich auf YouTube gleich alle drei Bände von Neales „Gespräche mit Gott“ vorlesen lassen. Ich selbst las vor beinahe 20 Jahren, den Titel: „Freundschaft mit Gott“, der auch aus Neale Donald Walsh Feder stammt. Darin standen Sätze, wie zum Beispiel „… egal wem du etwas schenkst, es kommt zu dir zurück, denn es ist nur Einer im Raum.“ Das traf mich damals – wie ein Blitz von Innen, auch wenn es dann immer noch Jahre brauchte, bis ich nachhaltig verstand, dass jeder Gedanke, jedes Wort und jede Tat – eine Form des Schenkens sind. Geschenke, an die mich umgebende Welt und mich selbst. Nicht umsonst lautet ja auch ein gern zitiertes Sprichwort: Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus.

Ein wunderbarer und freudvoller Sonntag, sei uns allen der Heutige.

 

* * *

 

PS: Hier folgt noch eine Empfehlung von Luise, die sich allerdings nur jene zu Gemüte führen sollten, die schon immer das unbestimmbare Gefühl hatten, dass in dieser Welt – manches nicht mit rechten Dingen zugeht, ja, dass die Welt verrückt ist – bis sogar überhaupt nicht wahr, so wie ein Traum eben. 🙂

.