Das Lamm im Menschen

.

Heute gibt es Jetzt und Hier nur wenige Worte, doch gereicht werden dazu himmlische Klänge und engelhafte Stimmen. Dies alles rein der Besinnlichkeit wegen, die in einem jeden von uns eingewoben ist. Gefunden habe ich es beim Bruder Leon Hieros, der in seinem Blog für einsame Denker, beständig auf die wahrlich gegebene Anwesenheit des Heiligen in uns und allem, was lebendig ist, hinweist und dies mit Beharrlichkeit und Freude, die unwiderstehlich sind.

Es gelang mir leider nicht, dass ganze Video hier einzustellen, deshalb folgt hier nur der Weg dorthin. Genieße die Sanftmut darin. 🙂

 

https://www.youtube-nocookie.com/embed/3Ls0-3ABrWs

 

Dem Schöpfer sei Dank für alles, was ER uns gab und gibt und dass wir IHN, in jedem Bruder und jeder Schwester zu erkennen vermögen.