Undenkbar

von Luxus Lazarz

.

Würde ich das Denken,
nicht so hemmungslos lieben,
könnte mein ganzes Leben
wahrlich leicht und wundervoll,
wie ein Regenbogen sein.

Das sah ich ein, in all jenen Tagen,
in denen mir das Denken,
keinen Schritt weiterhalf und
seltsamerweise mein Aufgeben,
die Erlösung nach sich zog.

Sogleich trat vollkomme Stille ein,
machte das Leben in mir weit,
ließ mich tiefer fühlen und
all den Frieden wahrnehmen,
der im Einssein liegt.

Wie konnte ich,
das nur vergessen,
währenddessen,
Es mich nie vergaß?

Würde ich das Denken,
nicht so hemmungslos lieben,
könnte mein ganzes Leben
wahrlich leicht und wundervoll,
wie ein Regenbogen sein.

.