Lebensraum

.

Mein Ziel ist Frieden.
Diesen kann ich mir
nicht im Außen geben,
nur im Innersten nehmen,
durch das sein Lassen,
was wirklich ist in mir,
wenn ich nicht denk.

Dann wird es ganz still,
in mir, der Blick ganz klar.
Der Geist flieht aus den Illusionen
von Zukunft und Vergangenheit
und entsagt dem Anschein
der vorgetäuschten Wirklichkeit.

Sanft kehrt er in das Jetzt zurück.
Allein dort ist meine Wirklichkeit,
dort kann ich wahrhaft mit
der Welt und mir in Frieden sein.

Im Jetzt ist der einzige Lebensraum,
den es tatsächlich für mich gibt.
Ein Raum, der stetig mich umhüllt,
mit mir geht, mich nie verlässt,
mir stets treu bleibt und ist,
auf dem einzigen Weg,
der liebevoll heimwärts führt.

.