Amtliche Einsichten

von Luxus Lazarz

Niemand kann den Menschen zwingen zu sein, was er ist. Alle wollen etwas werden, obwohl sie vom ersten Atemzug an bereits sind. Dennoch vermögen es manche zwischen uns, ein ganzes Leben lang, so zu bleiben, wie sie von Anbeginn sind, liebenswert.

Obwohl diese Menschen, ebenfalls Mutter und Vater hatten sowie all den anderen Zubehör, den ein Mensch allgemein braucht, um glücklich zu sein, oder auch nicht, haben diejenigen es wahrhaft geschafft – zu bleiben, was sie sind, tatsächlich und fühlbar liebevolle Oasen – im wachsenden Wahnsinn von Fortschritt, Kaufrausch und Wettbewerb, die scheinbar die ganze Welt ergriffen haben.

Wenn Sie einen derartigen Menschen kennen, fragen Sie diesen Bitte einmal, wie er so sein kann, wie Sie diesen Menschen wahrnehmen. Hören Sie zu, und lassen Sie die Antwort direkt in Ihr Herz fließen. Denn der Verstand würde das Gehörte sofort bekritteln, vierteilen oder gar ausspucken, doch Ihr Herz kann sich daran derart gütlich tun, dass auch Sie in jedem Menschen, sanft wachsend und mitfühlend, zuerst das Liebenswerte entdecken werden.

Ihr Herz kann Sie bei jeder Begegnung fühlbar daran erinnern, dass alle Menschen wahrhaft erfüllte Wünsche der Liebenden sind. Das wird Ihnen Frieden vermitteln und Sie werden den Frieden nehmen, weitergeben oder anderweitig Liebevolles damit in Gedanke, Wort und Tat ausdrücken.  So entwickeln Sie sich von innen weiter, ganz ohne scheinheiligen Plan und dennoch geordnet. Derart zu leben und zu handeln, von Liebe und Freude inspiriert, zeigt sich als eine menschliche  Fähigkeit, die bisher noch weitestgehend unerforscht blieb. Da der gesellschaftliche Nutzen dieser Kraft, jedoch keineswegs in Zahlen erfasst werden kann und alles Vorstellbare unendlich weit übersteigt, wird der Mensch hiermit zu eigener Beobachtung und Forschung angeregt.

Wer sich daran erinnert, dass er aus Liebe ist, tut Niemandem mehr weh. Auch nicht, sich selbst.

Das klingt nach Evolution in Geist und Herz? Warum auch nicht, denn wenn sich der Mensch wirklich aus einem Affen entwickelt hat, dann sollte es doch ihm leicht möglich sein, über sich selbst hinauszuwachsen. Somit eine neue Art, bewusst aus sich zu schöpfen, deren lebendige Glieder sich in ungezählten Jahren daran erinnern können, dass sie nicht vom Tier, sondern von Menschen abstammen. Was wohl ein fühlbar schöner Gedanke ist.

Die Tickets, um an dieser Veranstaltung teilzunehmen, welche man allgemein und vielerorts mit Evolution bezeichnet, werden dem Menschen im Geist gereicht und gemeinsam mit dem Herz abgegolten. Eintrittskarten, zu den Orten der wahren Wunderschaft sind bedingungslos zufällig. Meist bemerkt der Mensch, erst nach dem Erfahren des Wunders, dass er eine derartige Einladung in sich trug. Doch auch hier gilt selbstverständlich, jegliches Erstaunen ist und bleibt kostenlos!

Was allerdings die Folgen anbelangt, können wir für gar nichts garantieren.

Sloti Njumän
im Auftrag der
Internen Einsichtsbehörde Menschenland  
Transkreis für menschliches Wachstum   

 ABALONE